Suche hier

video-img
Tags:

Nach Vietnam auswandern: Warum ein Leben in Vietnam interessant ist!

Teilen

Vietnam ist ein Land, das voll mit interessanter Kultur und schönen Landschaften ist. Aus diesem Grund leben immer mehr Ausländer in Vietnam und ziehen über das Auswandern nach Vietnam in Erwägung. Warum Vietnam so ein tolles Land ist erzähle ich dir jetzt!

 

Die Menschen in Vietnam

Vietnam ist ein Land das voller toller Menschen ist und das fällt direkt auf. Ich bin Deutscher und als ich nach Vietnam gekommen bin, ist mir direkt ein großer Unterschied aufgefallen. Die Menschen haben eine ganz andere Mentalität, sind super freundlich, herzlich und total offen Fremden gegenüber.

Nach meinen Erfahrungen heißen einen die Menschen in Vietnam immer mit einem großen Lächeln Willkomen. Geht man in Deutschland in ein Cafe oder ein Restaurant, wird man oft unfreundlich behandelt, und nur selten offen und freundlich mit einem Lächeln begrüßt. In Vietnam ist das ganz anders…

Geht man in Vietnam einen Kaffee trinken wird man fast immer freundlich begrüßt und, wenn man ein paar Sätze Vietnamesisch sprechen kann, kriegt man gleich noch ein erstauntes Lächeln hinterher. Dazu muss man auch noch sagen, dass Kellner in Deutschland teilweise 20-mal so viel verdienen, wie Kellner in Vietnam. Mein vietnamesischer Freund hat neben der Uni in einem Kaffee für 40 Cent die Stunde gearbeitet.

Die Menschen hier sind einfach entspannter und lassen sich von nichts so schnell aus der Ruhe bringen. In Deutschland scheinen die Leute so, als wären sie immer gestresst und würden nicht einmal das Leben und die kleinen Momente genießen. Es tut gut, einfach mal von Menschen umgeben zu sein, die komplett stressresistent scheinen und die kleinen Dinge im Leben zu schätzen wissen.

Insgesamt sind die Menschen in Vietnam warscheinlich mein persönlicher Hauptpunkt, der mich zum Auswandern nach Vietnam überzeugt hat. Aber es gibt noch deutlich mehr Gründe!

“Ich war in über 20 Ländern und nirgendwo waren die Menschen so freundlich wie in Vietnam!”

Tolle Landschaft für Tagestouren

Auswandern Vietnam Berge Motorradtour Roller

Vietnam ist ein Land das voll mit wunderschönen Landschaften ist! Die vielfältige und schöne Natur in Vietnam, bietet die Möglichkeit für tolle Tagestouren und Ausflüge, weshalb einem nur selten langweilig wird! Selbst in großen Städten wie Hanoi, Ho Chi Minh oder Da Nang, ist man direkt von wunderschönen Bergen umgeben.

Am besten bieten sich Rollertouren durch die Berglandschaften an. Berühmt für Roller- und Motorradtouren ist der Hai Van Pass, welcher durch Top Gear bekannt geworden ist. In ein paar Stunden fährt man von Da Nang bis nach Hue und sieht neben dem Ozean auch Berge und Wälder b.z.w Dschungel.

Neben Berglandschaften ist Vietnam auch für seine wunderschönen Strände bekannt. Wer sich an Wochenenden oder auch morgens als Start in den Tag nach einem Schwimmgang im türkisblauen und warmen Wasser sehnt, sollte definitiv über das Auswandern nach Vietnam nachdenken.

Das Alltägliche Leben in Vietnam

Auwandern Vietnam Street Food Markt

Wie ich schon erwähnt habe, sind die Menschen in Vietnam super freundlich und haben eine viel entspanntere Lebenseinstellung, als wir Deutschen. Wenn man mal wieder ewig lange auf seine Freunde warten muss, weil die Vietnamesische Uhr anscheinend ein wenig anders funktioniert, kann das auch mal nervig sein.

Aber diese entspanntere Lebenseinstellung hat auch seine Vorteile! Mit der Zeit lernt man sich nicht mehr über jede Kleinigkeit aufzuregen, Probleme lockerer zu nehmen und sich nicht mehr von allem stressen zu lassen. Das ist eine Eigenschaft, mit der wir Deutschen ja öfters unsere Probleme haben.

Mein persönlicher Lieblingspunkt an einem Leben in Vietnam ist aber das alltägliche Leben, welches sich von dem in Deutschland ziemlich stark unterscheidet. Essen und Kaffee sind hier deutlich günstiger und gefühlt sind 95 Prozent der Unternehmen hier entweder Cafes oder „Restaurants“.

In den meisten Ländern ist es eine Ausnahme und etwas Besonderes, wenn man Essen geht, aber in Vietnam ist es Teil des Alltags und man geht eigentlich jeden Tag in ein „Restaurant“ b.z.w Street Food und in ein Cafe. Ich lebe mittlerweile seit einem Jahr in Vietnam und musste die gesamte Zeit nicht einmal etwas kochen oder einkaufen gehen.

Das spart extrem viel Zeit und vor allem auch Stress. Gleichzeitig ist es mit ca. 3 bis 6 Euro am Tag auch nicht besonders teuer (vor allem, wenn man bedenkt wie viel Zeit man am Ende spart, in der man Geld verdienen kann).

Dazu muss man sagen, dass Vietnamesischer Kaffee mit Abstand der beste Kaffee ist, den ich je getrunken habe! Vor meiner Zeit in Vietnam, habe ich eigentlich nie Kaffee getrunken. Seitdem ich hier lebe trinke ich Kaffee zwei bis dreimal am Tag.

Moderne Städte in Vietnam

Auswandern Vietnam Städte in Vietnam

Wenn man an Vietnam denkt, ist das erste was einen in den Kopf kommt, ein armes und unmodernes Land. Aber dem ist nicht so! Vietnam ist ein Land, dass sich in einem großen Aufschwung befindet und voller Innovation, großer Unternehmen, Hochhäusern….

Immer mehr internationale Unternehmen und Touristen zieht es derzeit nach Vietnam, weshalb das Land deutlich mehr Geld zur Verfügung hat. Lebt man in einer von Vietnams Großstädten ist das Wachstum deutlich zu sehen und man sieht fast täglich neue Baustellen und Renovierungen.

Außerdem fangen immer mehr Menschen an nach Vietnam auszuwandern, was dem Land sehr zu Gute kommt. Vor allem Lehrer aus Ländern wie Amerika, England oder Australien, fällt es hier sehr leicht einen Job zu finden.

Die Qualität der Schulen und Universitäten wird durch die Lehrer aus aller Welt immer besser, was Vietnam langsam aber sicher auf dem internationalen Weltmarkt immer wichtiger werden lässt.

Es gibt nach etliche weitere Gründe warum das Auswandern nach Vietnam interessant sein kann. Mehr Informationen zu einem Leben in Vietnam gibt es in unseren anderen Artikeln über Vietnam!

Tags